job4u 2019 – Weserstadion ohne Fußball

Am vergangenen Wochenende fand in Bremen erneut die job4u statt, eine Messe zur Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler sowie Studierende. Nehlsen war auch vertreten!

Planung ist alles

Jede Messe wird von uns sorgfältig im Vorfeld vorbereitet. Sobald wir wissen, wie groß unser Stand sein wird, können wir planen, welche Materialien wir mitnehmen. Dafür haben wir verschiedene Checklisten, so vergessen wir nichts (meistens zumindest)! Wir planen vor der Messe auch einen sogenannten Einsatzplan. Uns ist es wichtig, dass wir als Azubis euch eure Fragen beantworten können. Das schafft eine lockere und authentische Atmosphäre.

Unser Stand im Weserstadion

Jedes Unternehmen hat eine bestimmte Zeitspanne, den eigenen Stand aufzubauen. Durch einen Fehler eines Mitausstellers haben wir einen größeren und zentrierten Stand bekommen. Gut für uns! Wir bauten zuerst unsere eigene Theke auf, unsere Roll-Ups und dazu auch einen Broschüren- und Tablethalter. Das Weserstadion ist hauptsächlich für Fußball bekannt – umso schöner finden wir es, dass es auch als Messe genutzt wird.

Die job4u

Der Verein job4u veranstaltet nicht nur die gleichnamige Messe, sondern bietet auch einen Bewerberservice, Unternehmensbesichtigungen und virtuelle Messen. Auf der Website wird u.a. über Ausbildungen, Praktika und Trainee-Programme informiert. Wir freuen uns jedes Jahr wieder, Teil dieser Messe zu sein und die Möglichkeit zu haben, neue Azubis für uns gewinnen zu können.

Die nächsten Messen steht auch schon bevor:

Vielleicht sehen wir ja den einen oder anderen! 🙂

KategorieAllgemein Ausbildung Messen
Hast du Fragen zu einem Artikel oder zur Ausbildung?
Schreib uns einfach eine E-Mail an:
ausbildung@nehlsen.com

Melanie - Kauffrau für Büromanagement

von

Hallihallo zusammen, ich bin Melanie und mache seit August 2017 eine Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement bei Nehlsen. Durch die vielen Abteilungswechsel weiß ich, was mir Spaß macht und was alles zu Nehlsen gehört – man schnuppert also überall mal rein. Von Anfang an stehen die Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite und man fühlt sich direkt herzlich willkommen! In meiner Freizeit stehen Freunde und Familie an erster Stelle, ich reise aber auch ziemlich gerne und gegen einen ruhigen Tag mit Netflix habe ich ebenso wenig einzuwenden. Nun aber genug von mir: Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen unserer Beiträge! :)