KlimaCon 2018- Unsere VerANTWORTung

Azubiprojekt KlimaCon
Einladung KlimaCon
KlimaCon 2018

Am Freitag, den 01.06.2018 war es endlich soweit.

Monatelange Arbeit, Schweiß, Tränen, Streit und Freude lagen hinter uns Azubis der Nehlsen GmbH & Co. KG und des Klimahauses Bremerhaven. Seit November waren wir am Planen, Überlegen und Strukturieren von unserem großen Projekttag.

Die Welt verändern!

Das war unser Ziel. Wir wollten Azubis dazu animieren etwas für die Umwelt und damit für sich zu tun. Mit Freude lernen, entwickeln und verbessern.

Über 120 Azubis kamen ins Klimahaus, um an der KlimaCon teilzunehmen. Gespannt wurde den Vorträgen der Wissenschaftler gelauscht, bei verschiedenen Klimaschutzspielen wurde das Können unter Beweis gestellt, an Infoständen wurden neue Ideen und Eindrücke gesammelt und beim Mülltrennspiel, das Wissen über Mülltrennung aufgefrischt. Auf 3 Etagen konnten sich die Azubis austoben. Im Hauptbereich befanden sich :

  • E-Auto
  • Mülltrennspiel
  • KlimaMemory & Online Spiele
  • Tombola
  • Fotobox
  • Infostände
  • Kunst aus Müll
  •  der Vortragsraum
  • und die Lastenfahrrad & E-Bike Rallye

Weiter ging es dann auf der nächsten Etage des Klimahauses:

  • Vortrag: Virtuelles Wasser

Und im obersten Stockwerk konnte man die Welt retten im:

  • World Future Lab

Zum krönenden Abschluss wurde es dann noch einmal kulinarisch und ausgefallen. Die Azubis hatten die Möglichkeit eines unserer speziellen Gerichte zu kosten. Zur Auswahl standen: Pasta mit Tomatensoße oder ein fruchtiger Salat. Was daran speziell ist?  Die Tomatensoße wurde mit Heuschrecken angereichert statt mit Hackfleisch und der Salat bekam keine Croutons, sondern Mehlwürmer als Zusatz. Natürlich konnten die Heuschrecken und Mehlwürmer sowie Fliegen auch gebraten und einzeln verspeist werden. Auch ich habe mich gewagt alle drei Tierarten zu probieren. Besonders schwierig war es bei den Heuschrecken, da diese im Vergleich zu den Mehlwürmern und Fliegen ziemlich groß sind und man Kopf und Flügel mitisst.

Alles in allem kann ich stolz mitteilen, dass wir es geschafft haben etwas Großartiges auf die Beine zu stellen. Wir konnten an unseren Aufgaben wachsen und das im Bereich eines wichtigen und zentralen Themas in unserer Welt.

Natürlich hoffen wir, dass unser Projekt nachhaltig genutzt wird denn:

„There is no Planet B“  Emmanuel Macron.

KlimaCon 2018 – Unsere Verantwortung!

Vielen Dank an alle, die erschienen sind und die uns geholfen haben etwas Tolles zu schaffen. Ein besonderer Dank gilt Herrn Peter Hoffmeyer und Herrn Dirk Peter sowie Frau Claudia Bunkenborg, Herrn Hans-Dieter Wilcken, Herrn Lutz Siewek und Herrn Jürgen Neumann.

 

 

KategorieAllgemein
Hast du Fragen zu einem Artikel oder zur Ausbildung?
Schreib uns einfach eine E-Mail an:
ausbildung@nehlsen.com

Shana - Kauffrau für Büromanagement

von

Hey, ich bin Shana 22 Jahre jung und habe 2016 meine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei Nehlsen begonnen. Ich bin in meiner Freizeit viel unterwegs und stets bemüht viel zu entdecken und zu erleben. Das ist auch das, was mir an Nehlsen am besten gefällt. Hier hat man die Möglichkeit in viele Bereiche reinzuschauen, es wird einem viel ermöglicht. Von den Abteilungswechseln mal abgesehen darf man zum Beispiel bei den LKW-Touren dabei sein oder mit dem Vertriebsaußendienst Kunden besuchen. Einige haben sogar das Privileg mit auf das Hurricane Festival zu fahren - großartig! Auch das Team bei Nehlsen ist klasse. Die Abteilungen sind bemüht den Azubis möglichst viel beizubringen, nehmen sich Zeit und zeigen Verständnis. – „Saubere Leistung“ eben! ;-) So genug gequatscht, das zu mir und jetzt ganz viel Freude beim Lesen unseres Azubiblogs! :)