Azubi-Projekt on Tour!

Die Aktion „smarterspenden“ vom Azubi-Projekt 2019 läuft im vollen Gange – nicht nur in Bremen und Niedersachsen.

Nach der öffentlichen Handysammlung in Bremen, ist nun auch die Sammlung an unseren Standorten gestartet. Mitarbeiter, aber auch Kunden können bis Ende Juni ihre Mobiltelefone abgeben. Es ist dabei egal, ob die Handys funktionstüchtig sind oder nicht.

Alles verstaut? Abfahrt!

Natürlich sollen auch unsere Standorte in der östlichen Region mit einbezogen werden. Nach langer Planung machten wir uns daher am Mittwoch, den 8. Mai auf Richtung Dresden mit einem unserer Firmenwagen. Mit genügend Sammelboxen, Bastelmaterial, Gepäck und natürlich viel Proviant starteten Lukas, Charleen und ich nach der Berufsschule. Ohne großen Stau kamen wir abends in unserer kleinen Pension in Meißen (Dresden) an und fielen müde ins Bett.

Ab nach Neubrandenburg!

Am folgenden Tag hatten wir ein straffes Programm, denn es stand nicht nur der Besuch unseres Standortes in Meißen an, sondern auch die Fahrt nach Mittenwalde und der Besuch dort. Nach kurzem Aufenthalt ging es schon Richtung Trollenhagen (Neubrandenburg), wo uns eine kleine Überraschung erwartete. Wir buchten im Voraus eine Pension ganz in der Nähe, wurden jedoch kurzerhand in ein schickes Hotel umgebucht, da die Pension überbucht war. Mitten im Zentrum ließen wir den Abend mit einem schönen Essen ausklingen!

Freitag war schon der letzte Tag unseres Roadtrips. Nach dem Besuch unseres Standortes in Trollenhagen, sowie einer Besichtigung fuhren wir nach Stralsund und besuchten dort unseren letzten Standort auf unserer To-Do-Liste.

Fazit

Zurück in Bremen ließen wir die Tour nochmal Revue passieren und waren uns einig: eine super Gelegenheit, die dortigen Kollegen und Standorte kennen zulernen. Die Tour machte uns mal wieder klar, wie vielseitig Nehlsen ist. Jeder Standort hat seine eigenen Spezialgebiete und ist anders!

Das Ergebnis unserer Handysammlung werden wir euch natürlich nicht vorenthalten. Wir halten euch auf dem Laufenden! 😉

KategorieErfahrungsbericht Nehlsen
Hast du Fragen zu einem Artikel oder zur Ausbildung?
Schreib uns einfach eine E-Mail an:
ausbildung@nehlsen.com

Melanie - Kauffrau für Büromanagement

von

Hallihallo zusammen, ich bin Melanie und mache seit August 2017 eine Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement bei Nehlsen. Durch die vielen Abteilungswechsel weiß ich, was mir Spaß macht und was alles zu Nehlsen gehört – man schnuppert also überall mal rein. Von Anfang an stehen die Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite und man fühlt sich direkt herzlich willkommen! In meiner Freizeit stehen Freunde und Familie an erster Stelle, ich reise aber auch ziemlich gerne und gegen einen ruhigen Tag mit Netflix habe ich ebenso wenig einzuwenden. Nun aber genug von mir: Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen unserer Beiträge! :)