10 Suchergebnisse für: mechatroniker

KFZ-Mechatroniker (m/w)

von

Zwischen Reifen, Motoröl und Kraftstoff an Autos schrauben – das ist deine Welt? Wir wäre es mit den größeren Autos? Wenn unsere Berufskraftfahrer nicht mehr weiter wissen, kommst du ins Spiel: Mechanische und elektrische Probleme am Fahrzeug behebst du mit links – denn LKW und Autos, da bist du der Spezialist bei uns. Das solltest du mitbringen Mindestens einen erweiterten Hauptschul- oder einen Realschulabschluss Interesse
[mehr lesen…]

Berufsschule für KFZ-Mechatroniker

Hey Leute, ich wollte euch heute mal einen Einblick in die Berufsschule geben In der Berufsschule werden uns die theoretischen Teile unserer Ausbildung vermittelt. Dort lernen wir auch Dinge die wir nicht immer bei uns in der Werkstatt haben Jetzt beginnt wieder die „Klausurenphase“. Da wir Blockunterricht haben, kommen jetzt alle Arbeiten gleichzeitig. Als nächstes schreibe ich Lernfeld 8 – Service und Instandsetzungsarbeiten am Abgassystem
[mehr lesen…]

Jobinterview mit Nicolai Gerdts – Ausbilder für Berufskraftfahrer

Hallo alle zusammen, ich habe ein Interview mit unserem Ausbilder für Berufskraftfahrer, Nicolai Gerdts von der Pro-Log, geführt. Empfangen hat er mich in seinem Büro am Oken. Dort haben wir uns gemütlich bei einem Kaffee über seine Tätigkeit und die dazugehörigen Aufgaben als Ausbilder unterhalten können. Nachhilfe für die BKFs Nico, du bietest den Berufskraftfahrer-Azubis mittwochs Nachhilfe an, ist das auf einer freiwilligen Basis oder schulnotenbedingt gebunden? Nein, die
[mehr lesen…]

Vocatium am 26. und 27.05.16

Nehlsen-Azubis am Messestand

Hallo liebe Leser, lange her, dass ihr etwas von mir lesen durftet, aber nun ist es wieder so weit! Auch dieses Jahr fand die Vocatium, eine Fachmesse für Ausbildung und Studium, statt und selbstverständlich waren wir auf der Messe präsent, um Nehlsen zu vertreten. Das Schöne an dieser Messe ist, dass die Schüler/innen im 20-Minuten-Takt zu unserem Stand kommen, um mit dem jeweiligen Azubi persönlich
[mehr lesen…]

Azubi-Interview

Hallo liebe Blog-User, ich berichte euch heute von einem Interview mit Mirko S. aus unserem ersten Lehrjahr. Mirko macht seit dem 01.08.2012 seine Ausbildung als Kraftfahrzeugmechatroniker bei der K-tec in Bremen. Sein Ausbildungsschwerpunkt liegt, wie auch bei mir, in der Nutzfahrzeugtechnik. Ich habe ihm für euch einige Fragen zu seiner Ausbildung gestellt. A: Hey Mirko, wie bist du zu diesem Beruf gekommen ? Mirko: Ich
[mehr lesen…]

Top Job Weserpark 2013 – Wie es war.

von

Hallo alle zusammen, Am Wochenende war wieder einmal die Ausbildungsmesse „Top Job Weserpark 2013″ auf der ihr einige unserer Azubis antreffen und viele Fragen stellen konntet. Dies habt ihr auch reichlich getan und wir waren froh euch weiterhelfen zu können. Außerdem haben einige von euch direkt eine Bewerbung da gelassen, worüber wir uns sehr gefreut haben!

Ausbildungs-Infotag in Wiefels am 2.3.2013

Es nähert sich wieder die Bewerbungszeit. Der Schulabschluss kommt manchmal doch schneller als erwartet und trotz entgegengesetzter Hoffnung, hat man doch noch keine konkrete Idee, was man nach der Schule machen soll. So ergeht es häufig vielen Abschluss-Kandidaten und die Entscheidung über den weiteren beruflichen Werdegang ist ja auch recht knifflig. Daran können sich auch noch die Azubis von Nehlsen und der AWG aus Wiefels und
[mehr lesen…]

Überbetrieblicher Lehrgang im Handwerk

Hallo Nachdem ich meinen letzten Lehrgang (Fahrzeuginstandsetzungstechnik) im Handwerk erfolgreich abgeschlossen hatte , folgte gleich der Nächste Diesmal war der Lehrgang mehr „Computer bezogen“ , wir haben viele Autos ausgelesen , das bedeutet, man schließt einen Tester an dem Fahrzeug an  und überprüft verschiedene Bauteile. Diese Bauteile werden auf Spannung, Widerstand oder Stromfluss geprüft , die Schwierigkeit besteht darin, dass Messergebnis festzustellen und als richrig
[mehr lesen…]

Hallo zusammen ;)

Mein Name ist Alexander Tedsen , ich bin 17 Jahre alt und befinde mich im zweiten Ausbildungsjahr als Kraftfahrzeugmechatroniker bei der K-Tec. An meinem ersten Arbeitstag war ich ziemlich aufgeregt und nervös weil ich nicht wusste , was mich erwartete 😉 Wir sind an diesem Tag mit drei Auszubildenen angefangen und hatten Dank der netten Kollegen einen guten Start. Bereits nach kurzer Zeit durfte ich
[mehr lesen…]