Ready zum Ausbildungsstart

Es ist soweit: Unser erstes Ausbildungsjahr bei Nehlsen ist wie im Fluge vergangen und nun sind wir an der Reihe, die neuen Azubis bei uns im Unternehmen zu empfangen.

Bei uns ist es Tradition, dass die Auszubildenden des zweiten, also des jetzigen ersten Lehrjahres, den Einführungstag für die Neuen organisieren – das heißt, auch für uns ist der Einführungstag gerade mal ein Jahr her. Wir wissen noch genau, wie nervös wir waren, was uns gefallen hat und eventuell auch, was man vielleicht hätte anders machen können.
Für diesen Anlass gibt es jedes Jahr ein Meeting mit allen kaufmännischen Azubis aus dem derzeitigen ersten Lehrjahr und unserer Ausbildungsleitung zur Planung, Aufgabenverteilung und Ideenfindung. Auch dieses Jahr haben wir für interessanten Input, für viel Unterhaltung, eine kleine Überraschung und natürlich auch für was Leckeres zum Essen gesorgt.

Auch bei uns ist die Vorfreude aus diesen Gründen bereits groß, jedoch wollen wir vorerst natürlich nicht zu viel verraten, daher belassen wir es erstmal dabei und freuen uns, euch neuen Azubis in ein paar Wochen persönlich kennen zu lernen.

LG Jan-Paul

KategorieAllgemein
Hast du Fragen zu einem Artikel oder zur Ausbildung?
Schreib uns einfach eine E-Mail an:
ausbildung@nehlsen.com

Jan-Paul - Industriekaufmann

von

Moin, mein Name ist Jan-Paul und ich habe mit meinen 25 Jahren nun eine Ausbildung bei Nehlsen zum Industriekaufmann begonnen. Warum ich das tue? Na, da ich hier noch ordentlich Arbeitserfahrung sammele und nach meinem Studium zum Kommunikationsdesigner auch noch mal richtig was lernen kann. Dies geht einem hier auch gut von der Hand, denn man wird von Anfang an mit eingebunden, zu Schulungen eingeladen und hat die Möglichkeit in verschiedene Abteilungen hineinzuschnuppern und so ein gutes Gefühl für Abläufe und Aufgaben innerhalb von Nehlsen zu bekommen. In meiner Freizeit tobe ich mich dann gerne an Kreativaufgaben aus, bin auf Reisen oder mit meinen Freunden unterwegs.