Zukunftstag am 27.04.2017

Auch in diesem Jahr hat der Zukunftstag wieder am 27.04.2017 stattgefunden. Dazu versammelten sich morgens um 9.00 Uhr acht Töchter und Söhne, Bekannte oder Freunde unserer Kollegen in der Louis-Krages-Straße, um einen Einblick in unser Unternehmen zu bekommen.

Beginn

Getroffen haben wir uns alle um 9.00 Uhr in der Louis-Krages-Straße und starteten erst einmal mit einer Begrüßungsrunde. Als nächstes wurde der Film „So ein Müll“ gezeigt, um ein bisschen in das Thema Müll einzuleiten. Im Anschluss daran folgte ein kleines Müllspiel. Sinn dieses Spiels war es, verschiedene Müllarten den richtigen Tonnen zuzuordnen. Das Spiel machte allen viel Spaß. Außerdem gewann jeder etwas an Info zum Thema Müll dazu.

Früh übt sich

Dann bekamen wir tatkräftige Unterstützung von Dennis Lee, der uns das Thema “Gefährlicher Abfall” bzw. “Sonderabfall” näher brachte. Darauf folgte die Besichtigung des Labors, das offensichtliche Highlight des Tages. Die Kinder waren gar nicht mehr aus dem Labor zu bekommen und fragten den Kollegen Löcher in den Bauch, die sich wiederum sehr über so viel Interesse und teilweise schon sehr beeindruckendes Fachwissen freuten. Zum Abschluss gab es noch eine kurze Hofführung und Erklärungen der Anlagen. Besonders der Geruch auf dem Hof schien allen sehr gut zu gefallen 😉

 

Unter´m Müllwagen            Müllwagen

 

Zur Stärkung ging es dann gesammelt zum Oken in die Kantine. Es gab Schnitzel, Currywurst, Pommes und alles was das Kinder- und auch Betreuerherz begehrt. Nach der kurzen Stärkung ging es dann auch direkt weiter. Uns erwartete eine Führung durch die Werkstatt der Ktec. Wir durften uns die Müllwagen von Nahem ansehen und sogar alle einmal im Führerhaus probesitzen. Dann ging es weiter durch die Waschanlage neben der Lackiererei. Am Ende konnten wir sogar einen Blick unter einen Müllwagen werfen. Es war schon sehr spannend zu sehen, wie so ein Müllwagen von unten aussieht.

 

Zukunftstag 2017 062

Auf Wiedersehen!

Nach der Besichtigung der Werkstatt ging es wieder zurück in die Louis-Krages-Straße, wo noch einmal kurz über die Ereignisse des Tages gesprochen wurde. Im Anschluss wurden die Teilnehmerzertifikate und Abschiedsgeschenke verteilt und die Kinder wurden von ihren Eltern abgeholt.

Der Zukunftstag war ein interessanter, lehrreicher aber auch anstrengender Tag. Den Kindern und uns Betreuern hat es sehr gut gefallen und wir freuen uns alle auf den nächsten Zukunftstag im nächsten Jahr 🙂

 

 

auch interessant

Hannover Messe 2012

Hallo zusammen! Wir hatten das Glück mit der Berufsschulklasse derIndustriekaufleute einen Ausflug zur Hannover Messe zu machen. Die Messe hat eine lange Tradition, erstmals fand sie 1947 als Aufbaumaßnahme der…