Azubi-Teamgeist stärken? Kein Problem!

Nehlsen_Azubis_Schlachte_Feierabend

Teamgeist stärken: Das übernehmen wir freiwillig!

Jetzt wo die Ferien in vollem Gange sind und wir, die Azubis aus dem zweiten Lehrjahr, uns weder in der Schule, noch in Projekttreffen regelmäßig sehen, vermisst man schon den ein oder anderen (oder alle 😉 ) Azubi-Kollegen, der in einer anderen Abteilung unterwegs ist. So traten bereits in der ersten Ferienwoche Entzugserscheinungen auf und wir beschlossen, das wir uns dringend treffen mussten!

Gesagt, getan. Am Donnerstag ging es, für die meisten, Willigen von uns, direkt nach der Arbeit in die Bremer Innenstadt an die Schlachte, um den Feierabend gemeinsam ausklingen zu lassen. Unterwegs waren wir zu siebt, da nicht jeder Zeit und Lust hatte sich an einem Donnerstagabend zu treffen und auch wir sollen später noch feststellen, dass ein Freitag vielleicht schlauer gewesen wäre…

Gutes Wetter, gute Gesellschaft

Wir treffen uns um 18:00, direkt an der Schlachte im „Café & Bar Celona“, in welchem Shana uns schonmal einen schönen Platz draußen gesichert hat. Nachdem endlich alle eingetrudelt sind können wir endlich bestellen. Die meisten Essen auch etwas, da man nach der Arbeit natürlich reichlich hungrig ist. :)

Nachdem alles „vernichtet“ ist, unterhalten wir uns  noch und beschließen irgendwann noch ein wenig nach unten an die Schlachte zu gehen.

Da das Wetter nicht gerade schlecht ist, ist es hier relativ voll. Noch eine ganze Weile sind wir unterwegs, bis die Müdigkeit die ersten von uns niederstreckt und die Hälfte den Weg Richtung Heimat einschlägt. Einige aus der Gruppe ziehen noch ein wenig weiter, aber da es schon recht spät für einen Wochentag war, beschließe ich auch nach Hause zu fahren.

Das nächste Mal sollte man sowas also lieber an einem Freitag oder gleich am Wochenende machen, dann muss man auch nicht den nächsten Tag wieder früh aufstehen. :)

Und vielleicht schaffen wir es dann beim nächsten Mal noch mehr unserer Mit-Azubis zu motivieren!

 

 

KategorieAllgemein Autoren
Hast du Fragen zu einem Artikel oder zur Ausbildung?
Schreib uns einfach eine E-Mail an:
ausbildung@nehlsen.com

Nathalie - Industriekauffrau

von

Hallo, ich bin Nathalie! Nach einem kleinen Umweg über die Universität, die leider gar nichts für mich war, bin ich im August 2016 bei Nehlsen gelandet und mache seitdem die Ausbildung zur Industriekauffrau. Was mir von Anfang an gut gefallen hat, ist der freundliche und familiäre Umgang unter den Kollegen, man wird hier wirklich von jeder Abteilung herzlich ins Team aufgenommen. Die Kollegen sind alle gerne bereit weiterzuhelfen und Dinge, wenn nötig, auch mehr als einmal zu erklären. Außerdem gefällt mir, dass man alle vier Monate in eine andere Abteilung wechselt und so das Unternehmen von vielen verschiedenen Seiten kennenlernt. Wenn ich nicht auf der Arbeit oder in der Schule bin, bin ich die meiste Zeit im Tanzstudio anzutreffen. Dort tanze ich mich dann durch alle Stile, die mein Studio so zu bieten hat! Die übrige Zeit verbringe ich dann gerne mit Freunden, zum Beispiel um ins Kino zu gehen. Das war es dann auch von mir, ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen!