Home, Sweet Home!

Hallo zusammen ­čÖé

Seit dem 26.11.2011 bin ich zur├╝ck aus London.
Ich hatte euch ja am 16.11.2011┬áden┬áZwischenbericht┬á“Greetings from London”┬ágesendet. Heute, nach einem Moment des R├╝ckblicks, folgt mein Fazit der aufregenden Reise.

Aber zun├Ąchsteinmal m├Âchte ich euch noch ein wenig ├╝ber meine Gastfamilie und die Praktikumsfirma, in der ich gearbeitet habe, berichten:

Gewohnt habe ich, zusammen mit meiner Klassenkameradin Franziska,┬ádie drei Wochen ├╝ber bei einer italienischen Gastfamilie. Ich f├╝hlte mich vom ersten Moment an sehr gut aufgehoben. Die Begr├╝├čung war sehr herzlich und wir bekamen noch am Abend der sp├Ąten Anreise gutes, italienisches Essen ­čÖé
Unser (noch junger) Gastvater Antonio hat uns Abends h├Ąufiger mit ins Pub genommen und viel ├╝ber sich und seine Familie erz├Ąhlt. In seinem Feinkostladen f├╝r italienische Spezialit├Ąten wurden wir auch immer mit einer leckeren hei├čen Schokolade verw├Âhnt. Auch die beiden Kinder Jennifer (6) und Michelle (3) haben uns sehr gut auf Trab gehalten.. Zwei sehr aufgeweckte Kinder, die am liebsten Samstag’s morgens um 07:00 Uhr Blockfl├Âte spielen ­čśë
Franziska und ich hatten ein gemeinsames Zimmer mit zwei Einzelbetten, zwei Kleiderschr├Ąnken, einem Tisch und drei St├╝hlen. Platz war also reichlich vorhanden..
Alles in Allem hatten wir mit unserer Gastfamilie go├čes Gl├╝ck.

Mein 10-t├Ągiges Praktikum habe ich bei der Firma CD-writer.com absolviert. Auch hier wurde ich sehr freundlich empfangen. Der Chef, Nic Ranshaw, hat mir am ersten Arbeitstag die anstehenden Aufgaben erkl├Ąrt.

Meine Aufgaben waren zum┬áTeil┬ánur “typischen” Praktikantenaufgaben, die haben allerdings Spa├č gemacht, da es ja noch die Sprachbarriere zu ├╝berwinden galt.

Meine Aufgaben waren zum Beispiel:

  • Kopieren (brennen) von CD’s und DVD’s
  • Kopierte CD’s & DVD’s in Plastikh├╝llen verpacken
  • Erstellen von Blogeintr├Ągen zu Strahlenschutzkleidung
  • Erstellen von Blogeintr├Ągen zu Produktneuheiten (PC, PS3, X-Box, Nintendo Wii, etc.)
  • Verwalten von Supportanfragen

Die Arbeiten und der Umgang an sich in der Firma haben mir sehr gefallen.
Ich habe mich dort sehr wohl gef├╝hlt und bin sogar richtig gern zur Arbeit gegangen! ­čśë

Mitarbeiter von CD-writer.com

Abschlie├čend bleibt mir nur noch einmal zusagen, dass ich echt froh bin, dass Firma Nehlsen mir dieses Auslands-Praktikum erm├Âglicht hat! Es ist nicht selbstverst├Ąndlich, aber dennoch stand die Firma hinter dieser ganzen Aktion: Vielen Dank!

Und solltet ihr einmal die M├Âglichkeit haben Auslandserfahrungen zu sammeln – macht es! ­čÖé

So, nun w├╝nsche ich euch noch viel Spa├č mit dem Sauberlehrling-Blog!
Bis zum n├Ąchsten Mal ­čÖé

Liebe Gr├╝├če
Nadja