Alle Artikel mit dem Schlagwort: Abteilungswechsel

Der Abteilungswechsel

Was passiert denn jetzt? Moin zusammen, nach weiteren vier Monaten bei Nehlsen wurde es nun Zeit für meinen Abteilungswechsel. Was für uns oft nicht nur bedeutet neue Aufgaben zu bewältigen oder neue Kollegen kennen zu lernen, sondern eventuell auch eine ganz andere Gesellschaft innerhalb der Nehlsen-Welt und somit ein neues Umfeld. Wie schon erwähnt, müssen wir Azubis alle vier Monate die Abteilung wechseln. Während der
[mehr lesen…]

Tschüss Marketing, Hallo Perso! – Abteilungswechsel

Letzte Woche Mittwoch am 1. August war es so weit: Zeitgleich mit der Ankunft neuer Auszubildender, geht das fröhliche Wechseln los, denn der Abteilungswechsel steht mal wieder an. Der schwerste Abteilungswechsel: Tschüss Marketing & PR! Zugegeben, mein Wechsel war nicht ganz so fröhlich, weil ich sehr gerne noch in der Abteilung „Marketing & PR“ geblieben wäre und mich nach acht Monaten bereits an alles in
[mehr lesen…]

Vertriebsinnendienst und Fakturierung

Haupteingang Nehlsen

Ein ständiges Zusammenspiel. Aber was macht man im Vertriebsinnendienst und was genau ist eine Fakturierung? Hallihallo zusammen! Die dritte Abteilung ist bei mir die Fakturierung, direkt im Anschluss des Vertriebsinnendienstes. Ein sehr passender Wechsel meiner Meinung nach. Aber was genau macht ein Vertriebsinnendienstler? Der Kundenkontakt steht hier an erster Stelle. Je nachdem, wo genau man in der Abteilung sitzt, muss man Aufträge für verschiedene Kunden
[mehr lesen…]

Der letzte Abteilungswechsel

Hallo zusammen, wie ihr bestimmt mitbekommen habt, sind wir Industriekaufleute bald fertig mit unserer Ausbildung. Letzte Woche stand für alle kaufmännischen Azubis wieder der Abteilungswechsel an, wobei wir Azubis aus dem letzten Lehrjahr schon fast alle da saßen wo wir übernommen werden. Am letzten Montag ging es für mich jedoch nach der Berufsschule zum ersten Mal in die Abteilung, in der ich übernommen werde. Nachdem
[mehr lesen…]

Abteilungswechsel – Hallo Finanzbuchhaltung

Am 15. April war wieder Stühle rücken angesagt, denn es hieß wieder – Willkommen neue Abteilung! Ich bin seit dem in der Finanzbuchhaltung – um genauer zu werden, in der Kreditorenabteilung. Für diejenigen, den Kreditoren nichts sagt (ging mir bis zur Ausbildung auch nicht anders) Kreditoren sind grob gesagt unseren Lieferanten. Hauptsächlich geht es hier um die Zahlung von Lieferantenrechnungen. Das Gegenstück dazu sind unsere Debitoren, die unsere Rechnungen bezahlen
[mehr lesen…]