Redaktionstreffen am 07.02.2019 – Mein Comeback!

Hallo zusammen!

Gestern war es endlich mal wieder so weit: Das erste Redaktionstreffen des Jahres stand an!
Dazu trifft sich das Redaktionsteam in der Wilhelm-Karmann-Straße in Bremen um die Beiträge für das kommende Quartal zu planen, aber auch um etwas Feedback zu geben, wie es momentan so läuft.

Um 14 Uhr finden sich alle zusammen…

Und dann kann es losgehen! Als erstes sprechen wir über die allgemeine Situation und über unser Instagram-Profil. Danach leitet der momentane Chefredakteur, Alex, die Wahl eines neuen Chefredakteurs ein, aber Moment… diesmal wird niemand neues erwählt, sondern ich melde mich zur zweiten Amtszeit! 🙂 Da das Thema für meine mündliche Abschlussprüfung nämlich mit Instagram und somit auch mit dem Blog zu tun hat, erscheint mir das als gute Idee um mich mehr mit dem Thema auseinander setzen zu können.
Ich habe auch gehört, dass es irgendwann mal wohl eine Krone für den Chefredakteur gab, die immer weitergereicht wurde… in unsere Generation hat diese es aber scheinbar nicht mehr geschafft. Vielleicht sollten wir das wieder einführen. 😉 #Redaktionskönigin #nureinwitz

Redaktionstreffen bedeutet planen, planen, planen…

Danach stellen wir dann „nur noch“ einen Redaktionsplan für die Zeit bis zum nächsten Redaktionstreffen auf, aber das dauert natürlich doch ganz schön lange.
Natürlich schaffen wir das trotzdem und so bleibt uns nur noch übrig ein Bild für diesen Beitrag zu knipsen und einen Instagram-Post vorzubereiten. Wie gut, dass gerade in dem Moment die Sonne noch scheint und wir kurz aus der Tür hinter das Gebäude gehen können, um ein paar Bilder zu schießen!

Und das war’s dann auch schon vom Redaktionstreffen, haltet auf jeden Fall auch Ausschau nach unserem Instagram-Beitrag! 🙂

Danke für’s Lesen und ein schönes Wochenende!

 

KategorieAllgemein Ausbildung Autoren Erfahrungsbericht Nehlsen
Hast du Fragen zu einem Artikel oder zur Ausbildung?
Schreib uns einfach eine E-Mail an:
ausbildung@nehlsen.com

Nathalie - Industriekauffrau

von

Hallo, ich bin Nathalie und ich bin 24 Jahre alt! Nach einem kleinen Umweg über die Universität, die leider gar nichts für mich war, bin ich im August 2016 bei Nehlsen gelandet und mache seitdem die Ausbildung zur Industriekauffrau. Was mir von Anfang an gut gefallen hat, ist der freundliche und familiäre Umgang unter den Kollegen, man wird hier wirklich von jeder Abteilung herzlich ins Team aufgenommen. Die Kollegen sind alle gerne bereit weiterzuhelfen und Dinge, wenn nötig, auch mehr als einmal zu erklären. Außerdem gefällt mir, dass man alle vier Monate in eine andere Abteilung wechselt und so das Unternehmen von vielen verschiedenen Seiten kennenlernt. Wenn ich nicht auf der Arbeit oder in der Schule bin, bin ich die meiste Zeit im Tanzstudio anzutreffen. Dort tanze ich mich dann durch alle Stile, die mein Studio so zu bieten hat! Die übrige Zeit verbringe ich dann gerne mit Freunden, zum Beispiel um ins Kino zu gehen. Das war es dann auch von mir, ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen!