Letzter Step: Abschlussprüfung

Am Ende einer Ausbildung steht jedem die Abschlussprüfung bevor. Bei den Kaufleuten für Büromanagement besteht diese aus insgesamt drei schriftlichen Prüfungen und einer mündlichen Prüfung. Wenn man das alles hinter sich hat, ist es endlich geschafft!

Abschlussprüfung Teil 1 statt Zwischenprüfung

Bei den meisten Ausbildungen gibt es die sogenannte Zwischenprüfung. Diese wird in der Mitte des zweiten Ausbildungsjahres geschrieben und wird nicht zur Abschlussnote hinzugerechnet. Bei uns ist das etwas anders, die Kaufleute für Büromanagement absolvieren statt der Zwischenprüfung die sogenannte Abschlussprüfung Teil 1, welche am Computer absolviert wird. Sie zählt insgesamt 25% zur Abschlussnote.

Die große schriftliche Prüfung

Da ich schon eine Prüfung geschrieben habe, musste ich am Ende der Ausbildung nur noch zwei Prüfungen schreiben, dies geschieht an einem Tag. Die Industriekaufleute hingegen müssen drei Prüfungen, verteilt auf zwei Tage, schreiben. Dies gilt für alle, egal, ob verkürzte Ausbildungszeit oder nicht. Ich habe mir viele Gedanken gemacht und viel gelernt, aber die Aufregung verflog relativ schnell. Wir durften die Prüfungen an unserer Berufsschule schreiben und die Aufsicht wurde von Lehrern übernommen, die wir selbst auch im Unterricht haben. Nachdem die Prüfungen geschafft waren, hieß es erstmal entspannen – und warten, denn bis wir die Ergebnisse online abrufen konnten vergingen drei Wochen.

Die mündliche Prüfung

Der letzte Schritt ist die mündliche Prüfung. Verteilt auf vier Wochen prüft die Handelskammer die Auszubildenden in Bremen. Ich musste hierfür zur Handelskammer in die Stadt und war natürlich sehr aufgeregt! In einem Wartezimmer wartete ich mit drei anderen Azubis, bis ich aufgerufen wurde. Es gibt mehrere Prüfungsausschüsse, bestehend aus drei Personen. Ich bekam zwei Aufgabenblätter und durfte mir eins zur Bearbeitung aussuchen. Innerhalb von 20 Minuten Vorbereitungszeit erstellte ich mir ein Konzeptpapier und stellte daraufhin meine Lösungsvorschläge vor. Ein paar Rückfragen später war es schon geschafft: bestanden!

Bei der mündlichen Prüfung ist zu beachten, dass man sich bei den Kaufleuten für Büromanagement zwischen der klassischen mündlichen Prüfung und der Report-Variante entscheiden kann. Bei der Report-Variante müssen zwei betriebliche Fachaufgaben auf maximal drei Seiten beschrieben werden. Sie dienen dann als Gesprächsgrundlage für die mündliche Prüfung.

Wahlqualifikationen

Bei den Kaufleuten für Büromanagement werden beim Unterschreiben des Ausbildungsvertrags bereits zwei von zehn Wahlqualifikationen festgelegt. Welche unterschiedlichen Qualifikation es gibt, könnt ihr hier lesen. Die beiden gewählten Qualifikationen bestimmten am Ende zum einen die Aufgaben der klassischen mündlichen Prüfung als auch den Themenbereich für die Report-Variante. Sollte man seine Qualifikationen im Laufe der Ausbildung ändern wollen, geht dies über die Handelskammer.

Und jetzt?

Ab dem Tag, an dem man die Ausbildung bestanden hat, ist die Ausbildung beendet. Aber ich bleibe weiterhin bei Nehlsen, nämlich in der Finanzbuchhaltung. Das bedeutet jedoch auch, dass dies mein letzter Blogbeitrag für Generation N ist. Hiermit verabschiede ich mich und freue mich auf die Blogbeiträge der neuen Generation! 🙂

KategorieAusbildung Erfahrungsbericht
Hast du Fragen zu einem Artikel oder zur Ausbildung?
Schreib uns einfach eine E-Mail an:
ausbildung@nehlsen.com

Melanie - Kauffrau für Büromanagement

von

Hallihallo zusammen, ich bin Melanie und mache seit August 2017 eine Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement bei Nehlsen. Durch die vielen Abteilungswechsel weiß ich, was mir Spaß macht und was alles zu Nehlsen gehört – man schnuppert also überall mal rein. Von Anfang an stehen die Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite und man fühlt sich direkt herzlich willkommen! In meiner Freizeit stehen Freunde und Familie an erster Stelle, ich reise aber auch ziemlich gerne und gegen einen ruhigen Tag mit Netflix habe ich ebenso wenig einzuwenden. Nun aber genug von mir: Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen unserer Beiträge! :)