Zu Gast in der Nehlsen-Küche – IRO 2018

Am 01. Dezember 2017 wurde eine neue Nehlsen-Gesellschaft gegründet, die sich auf Kanal- und Abwasserservice spezialisiert. Da in Oldenburg am 08. und 09. Februar das 32. Oldenburger Rohrleitungsforum, kurz auch IRO 2018 (Institut für Rohrleitungsbau an der Fachhochschule Oldenburg e.V.), stattfand, bot sich schnell die Möglichkeit, für die Nehlsen Kanal- und Abwasserservice GmbH & Co. KG, sich auf einer geeigneten Messe zu präsentieren.

Neuer Messestand für die IRO 2018

Am schicken, neuen Messestand konnten sich Fachbesucher hier im Februar beraten lassen.

Messestand_Nehlsen_IRO 2018_2

Bei einem Kaffee in „unserer Küche“ fanden mit unseren Kollegen viele fachkundige Beratunsgespräche statt. Denn der Ort für die besten Gespräche ist nunmal einfach die Küche!

Vielen Dank an alle, die uns in Oldenburg besucht haben und vielen Dank für’s Lesen!

 

KategorieAllgemein Erfahrungsbericht Events Messen Nehlsen
Hast du Fragen zu einem Artikel oder zur Ausbildung?
Schreib uns einfach eine E-Mail an:
ausbildung@nehlsen.com

Nathalie - Industriekauffrau

von

Hallo, ich bin Nathalie und ich bin 23 Jahre alt! Nach einem kleinen Umweg über die Universität, die leider gar nichts für mich war, bin ich im August 2016 bei Nehlsen gelandet und mache seitdem die Ausbildung zur Industriekauffrau. Was mir von Anfang an gut gefallen hat, ist der freundliche und familiäre Umgang unter den Kollegen, man wird hier wirklich von jeder Abteilung herzlich ins Team aufgenommen. Die Kollegen sind alle gerne bereit weiterzuhelfen und Dinge, wenn nötig, auch mehr als einmal zu erklären. Außerdem gefällt mir, dass man alle vier Monate in eine andere Abteilung wechselt und so das Unternehmen von vielen verschiedenen Seiten kennenlernt. Wenn ich nicht auf der Arbeit oder in der Schule bin, bin ich die meiste Zeit im Tanzstudio anzutreffen. Dort tanze ich mich dann durch alle Stile, die mein Studio so zu bieten hat! Die übrige Zeit verbringe ich dann gerne mit Freunden, zum Beispiel um ins Kino zu gehen. Das war es dann auch von mir, ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen!