Kaufleute für Marketingkommunikation (m/w)

Marketing

Du verstehst es mit Worten zu jonglieren und deine Freunde sagen, du bist ein kreativer Kopf? Dann herzlich willkommen im Team!

Anzeigen schalten, Veranstaltungen planen, an Webseiten arbeiten – du hast Freude an kreativen Aufgaben und bist kommunikativ? Bewirb dich jetzt!

 

Ausbildungsinhalte

  • Während der Ausbildung lernst du unsere Marketing- und Kommunikationsaktivitäten kennen und bereitest Informationen zielgruppen- und mediengerecht auf.
  • Du entwirfst im Team und in eigenen Projekten geeignete Werbemaßnahmen wie Werbemittel, Anzeigen und Broschüren und setzt diese um.
  • Du planst Veranstaltungen und führst diese vor Ort mit durch.
  • Zudem arbeitest du aktiv am Onlineauftritt von Nehlsen mit.
  • Auch die Gesprächsführung mit Kunden und mit Kollegen ist ein wichtiger Teil deiner Ausbildung. Zum Beispiel die Vorbereitung eines Briefings oder die Mitarbeit an den Unternehmensmagazinen

Das solltest du mitbringen

  • Mindestens einen guten Realschulabschluss
  • Spaß an abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgaben sowie eine hervorragende Kommunikationsfähigkeit
  • Interesse an kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Abläufen
  • Kreativität, Eigeninitiative und organisatorisches Geschick
  • Eine zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise, Pünktlichkeit und Teamfähigkeit

Dauer

  • 3 Jahre Ausbildung zum Kaufmann (m/w) für Marketingkommunikation
  • Möglichkeit, bei guten Leistungen die Ausbildungsdauer zu verkürzen

Berufsschule

Parallel zur betrieblichen Ausbildung wirst du in der Berufsschule optimal auf deinen späteren Beruf vorbereitet. Die Berufsschule ist in Bremen.

Perspektiven

Nach deiner erfolgreichen Ausbildung kannst du als Mitarbeiter (m/w) in Marketingabteilungen arbeiten.

Das bieten wir dir

  • Abschluss als Kaufmann (m/w) für Marketingkommunikation (IHK)
  • Vergütung:
    • 1. Lehrjahr: 671,- €
    • 2. Lehrjahr: 726,- €
    • 3. Lehrjahr: 803,- €
    • 4. Lehrjahr: 880,- €
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Eine Gemeinschaftskasse die in vielen Fällen weiterhilft, in denen die Krankenkasse nicht zahlt
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Erfahrene Ausbilder und Ansprechpartner
  • Eine Perspektive in einer zukunftssicheren Branche
  • Firmenfitness