Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft (m/w)

Abfallwirtschaft_N

Wenn du lieber draußen als im Büro bist, dich Technik begeistert und handfeste Arbeit dein Ding ist, bist du hier richtig!

Jeder weiß es – uns gehen die Ressourcen aus und unsere Umwelt leidet. Und wer tut etwas dagegen? DU! In diesem Beruf setzt du deine Hände und modernste Technik für Recycling und umweltschonende Entsorgung ein.

Ausbildungsinhalte

  • Du lernst bei uns schwerpunktmäßig alles rund um die Abfallbehandlung und -verwertung sowie die Abfallentsorgung.
  • Du kümmerst dich um die gewerblichen Abfallanlieferungen, ordnest sie den verschiedenen Lagerpunkten zu und entsorgst sie fachgerecht.
  • Hierfür bedienst du spezielle Entsorgungsanlagen und -maschinen, welche du falls nötig selbst zu reparieren versuchst.
  • Du entnimmst Proben und analysierst diese selbst, um herauszufinden mit welcher Art von Abfall du es zu tun hast – häufig handelt es sich um verschiedene Chemikalien, die du voneinander trennen musst.
  • Du lernst zu erkennen, ob Abfälle wiederverwertet werden oder endgültig entsorgt werden müssen.
  • Außerdem hast du die Möglichkeit, an Metall- und Schweißerkursen teilzunehmen und vielleicht bist du auch selbst mit dem Gabelstapler unterwegs.

Das solltest du mitbringen

  • Mindestens einen erweiterten Hauptschulabschluss
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Eine zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise, Pünktlichkeit und Teamfähigkeit

Dauer

  • 3 Jahre Ausbildung zur Fachkraft Kreislauf- und Abfallwirtschaft (m/w)
  • Möglichkeit, bei guten Leistungen die Ausbildungsdauer zu verkürzen

Berufsschule

Parallel zur betrieblichen Ausbildung wirst du in der Berufsschule optimal auf deinen späteren Beruf vorbereitet. Der Schulunterricht findet im Block (3 Wochen am Stück) in Oldenburg statt – für deine Unterkunft vor Ort sorgen wir.

Perspektiven

Nach deiner erfolgreichen Ausbildung gibt es zahlreiche Einsatzmöglichkeiten als Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft (m/w).

Übernahme

Deine Chancen auf eine Übernahme nach der Ausbildung stehen gut. In der Regel erhalten über 90 Prozent eines Ausbildungsjahrgangs einen Arbeitsplatz im Familienunternehmen Nehlsen. Unser Ziel ist es, dir einen qualifizierten Einstieg in deinen Job und eine langfristige berufliche Perspektive zu geben.

Das bieten wir dir während der Ausbildung

  • Abschluss als Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft (m/w) (IHK)
  • Vergütung:
    • 1. Lehrjahr: 671,- €
    • 2. Lehrjahr: 726,- €
    • 3. Lehrjahr: 803,- €
    • 4. Lehrjahr: 880,- €
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Eine Gemeinschaftskasse, die in vielen Fällen weiterhilft, in denen die Krankenkasse nicht zahlt
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Erfahrene Ausbilder und Ansprechpartner
  • Eine Perspektive in einer zukunftssicheren Branche
  • Firmenfitness