Start unter anderen Vorzeichen

Auch wenn man es in den letzten Wochen nicht gemerkt hat: Es ist Hochsommer. Für uns bedeutet das, dass neue Auszubildenden in unser Unternehmen hinzustoßen.

Ausbildungsstart für das neue Lehrjahr

Auch in diesem Jahr starten knapp 40 neue Auszubildende in zehn verschiedenen Berufen eine Berufsausbildung. Egal, ob kaufmännische oder gewerbliche Ausbildung, Speditionskaufleute oder Berufskraftfahrer, alle neuen Auszubildenden können sich auf spannende Herausforderungen und eine familiäre Unternehmenskultur freuen.

Für einen Großteil der Neulinge ist es der Start in das Berufsleben. Daher ist es nur verständlich, wenn sich viele Fragen aufdrängen und sich etwas Nervosität breitmacht. Um erste Fragen zum Ausbildungsstart zu beantworten und um einen kleinen Ausblick zu geben, wie der Ausbildungsbeginn bei Nehlsen abläuft, möchte ich folgend kurz über die ersten Ausbildungswochen in unserem Hause berichten.

Das erwartet euch in den ersten Wochen

Am Montag, den 03. August, werden die Newcomer ihren ersten Arbeitstag erleben. Für die Azubis aus der Region Bremen ist am Standort in Bremen-Grohn ein kleines Event mit verschiedensten Programmpunkten und Aktionen geplant. Nach einer offiziellen Begrüßung durch Vorstand, Betriebsrat und Ausbildungsleitung wird ihnen die Möglichkeiten gegeben, sich über verschiedenste Aktivitäten untereinander kennenzulernen und erste Kontakte zu knüpfen. Des Weiteren wird auch dieser Blog vorgestellt, um auch die neue Generation-N für das Projekt zu begeistern. Natürlich sorgen wir dafür, dass die geltenden Abstands- und Hygieneregeln gewährleistet sind, daher werden die Auszubildenden in zwei Gruppen aufgeteilt, wobei die kaufmännischen Auszubildenden die Vormittagsgruppe bilden und die die gewerblichen Auszubildenden die Nachmittagsgruppe.

Auch in den folgenden Wochen wird den neuen Azubis sicherlich nicht langweilig. Neben dem Einsatz in der ersten Abteilung stehen verschiedenste interne und externe Schulungen auf dem Programm, um sowohl fach- als auch methodische Kenntnisse zu erlernen.

Zur Zeit laufen die letzten Vorbereitungen für den Ausbildungsstart, der wie in den letzten Jahren hauptsächlich von den Azubis aus Lehrjahr zwei und drei organisiert wird.

Wir vom bestehenden Generation-N Team wünschen den neuen Auszubildenden einen guten Start in der Nehlsen-Gruppe und eine erfolgreiche Ausbildung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

auch interessant